Kontakt

EVONTA-Service GmbH
Bautzner Landstraße 45
01454 Radeberg
Germany

Tel +49 (0) 351 2695-250
Fax +49 (0) 351 2695-251

Technologie - Anwender

Getreide AG

Bestellung e-Saatgut
Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein

Bestellung e-Saatgut
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Bestellung e-Mais
Hr. Jan Tellhelm
Tel. 0176 6152 1324

 

BayWa AG und Getreide AG produzieren und vertreiben e-Saatgut unter der Marke e-pura®.

Umweltfreundliche Saatgutbehandlung mit Elektronen, die e-ventus® Saatgutbeizung

Die e-ventus® Saatgutbeizung ist eine neue, effektive Methode zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten. Vor der Aussaat wird das Saatgut wie bisher sorgfältig gereinigt und danach im e-ventus® Verfahren hochwirksam von allen anhaftenden Krankheitskeimen befreit. Das Prinzip beruht auf der Wirkung niederenergetischer Elektronen. Es werden keine chemischen Wirkstoffe eingesetzt.

Die e-ventus® Saatgutbeizung ist empfohlen für konventionelles und ökologisch erzeugtes Saatgut.

Die ausgezeichnete Wirksamkeit der e-ventus® Saatgutbeizung ist sowohl gegen Mikropilze als auch gegen Bakterien und sogar Viren nachgewiesen. Da keine chemischen Wirkstoffe zum Einsatz kommen, verbleiben keinerlei Rückstände am Saatgut.

Die e-ventus® Saatgutbeizung ist seit Jahren bewährt. In der Praxis wird sie auch als Elektronenbehandlung, Elektronen-Beizung oder kurz E-Beizung bezeichnet. Seit 2002 werden jährlich mehrere tausend Tonnen e-ventus® Saatgut von Landwirten und Gartenbauern in ganz Europa eingesetzt. Die Technologie wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut FEP in Dresden entwickelt.

Vorteile

  • Sichere Wirkung
  • Schnellere Keimung des Saatgutes und bessere Pflanzenvitalität
  • Keine Belastung durch chemischen Beizstaub
  • Keine Resistenzbildung der Pathogene
  • Für alle Saatgutarten geeignet
  • Empfohlen für die konventionelle und ökologische Landwirtschaft
Getreidesaatgut
Getreidesaatgut
Gemüse
Gemüse
Gemüsesaatgut
Gemüsesaatgut