Anlagen zur elektronischen Saatgutbeizung mit dem e-ventus® Verfahren

Die EVONTA-Service GmbH entwickelt und fertigt in Radeberg bei Dresden modernste Anlagen zur e-ventus® Beizung von Saatgut.

NEU: Die modulare Anlage e-3 - Innovation mit kleinsten Abmaßen

Die modulare Anlage „EVONTA e-3“ ist unser neuestes System zur hochwirksamen und umweltfreundlichen e-ventus® Saatgutbeizung.

  • Universelle vollautomatische Anlage für den stationären und mobilen Einsatz
  • Optimal für alle Saatgutarten wie Getreide, Mais, Reis, Gemüse, Leguminosen und Sondersaaten
  • Innovative produktschonende Prozessführung mit perfekter Wirkung gegen alle Arten von Pflanzenpathogenen (Mikropilze, Bakterien, Viren)
  • Nur 10 % des Platzbedarfes im Vergleich zu Vorgängeranlagen
  • Hervorragend integrierbar in bestehende Saatgutaufbereitungsanlagen
  • Einfacher Anschluss an vorhandene 63 A Steckdose
  • Vollautomatischer Betrieb mit „3-Tasten“ Bedienung
  • Integriertes Diagnose- und Fernwartungssystem

Download Spezifikation Anlage e-3

Anlage_e-3_DE.pdf

Maschine des Jahres 2016

EVONTA e-3 erhielt renommierten Preis des DLV "Maschine des Jahres 2016"

 

W2 – Mobilität mit bis zu 30 Tonnen pro Stunde

Die Anlagengeneration W2 ist das bewährte Konzept für den mobilen Einsatz zur e-ventus® Saatgutbeizung.

  • Stundenleistung bis 30 Tonnen bei Getreidesaatgut
  • Einsetzbar für alle Saatgutarten
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Elektronische Qualitätsüberwachung

Sie interessieren sich für Anlagen zur e-ventus® Saatgutbeizung?

Nutzen Sie unser Kontaktformular: Anlagentechnik

EVONTA e-3 Anlage
EVONTA e-3 Anlage
Mobile Anlage W2 auf Fahrt
Mobile Anlage W2 auf Fahrt
Mobile Anlage W2 im Einsatz
Mobile Anlage W2 im Einsatz